Pages Navigation Menu

Literatur. Fantasy. Fandom.

LAN Party von Electronic Arts auf der Ring*Con

Tolkien- und Herr der Ringe-Filmfans treffen sich zu Tausenden nächste Woche in Fulda auf der Ring*Con 2005. Neben Sean Astin (Sam Gamdschie), Billy Boyd (Peregrin/ Pippin Tuk) und John Noble (Denethor) sind etliche weitere Darsteller vor Ort und auch der Urgroßenkel Tolkiens, Royd Tolkien. Bei über zwanzig vertretenen Nationen ist diese Filmtrilogieveranstaltung der ‘place to be’ – sie war die erste ihrer Art und ist weltweit die größte!

Inhaltlich unterstützt wird die Ring*Con von unzähligen Fanaktivitäten, Vorträgen und Lesungen von Experten, Autoren und Künstlern der Deutschen Tolkien Gesellschaft. Selbstverständlich ist auch EA in ‘full force’ vor Ort und bietet eine 32er LAN Party und weitere acht Kisten für Ring*Con Gäste, die Lust haben, die HdR Spiele zu zoggen.

Anmeldungen laufen über moby von Hdr-Inside.de. Wer mehr Informationen will oder auch kommen möchte, sollte sich bitte schnellstmöglich bei ihm melden und ist mit etwas Glück dabei. Bitte grundsätzlich per Email melden (teilweise einzige Kontaktmöglichkeit): moby3012(at)hdr-inside(dot)de