Pages Navigation Menu

Literatur. Fantasy. Fandom.

Bald ist wieder Ring*Con!

Vom 7.-9. Oktober 2005 treffen sich wieder Tausende von Tolkien- und Filmfans aus aller Welt zur Ring*Con, die zum ersten Mal in ihrer neuen Location im Esperanto Hotel, Fulda, stattfindet. Das Lineup ist noch einmal besser geworden und nach der bedauerlichen Absage von David Wenham (Faramir) haben die Organisatoren erneut Billy Boyd (Pippin) gewinnen können. Außerdem sind noch Sean Astin (Samweis), John Noble (Denethor), das Infernal Duo Craig Parker und Mark Ferguson vor Ort und interessanterweise auch einer der Urenkel Tolkiens, Royd Tolkien sowie etliche Darsteller kleinerer Rollen.

Natürlich sind auch wieder viele DTG Mitglieder vor Ort, nicht nur als Besucher, sondern auch als Programmgestalter, unter ihnen Frank Weinreich, Myk Jung, Stefan Servos, Rainer Nagel, Alexandra Velten und Christian Weichmann.

Ring*Con

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>