Pages Navigation Menu

Literatur. Fantasy. Fandom.

Tolkien Seminar – Internationale Konferenz in Jena

Die Deutsche Tolkien Gesellschaft e.V. in Zusammenarbeit mit Walking Tree Publishers (CH) gibt hiermit das vorläufige Programm für die internationale Tolkienkonferenz vom 4.-6. Mai an der Friedrich-Schiller-Universität zu Jena bekannt. Wir freuen uns sehr, die erste internationale Tagung dieser Art in Deutschland organisieren zu können und laden herzlich zur Veranstaltung ein.


(c) Anke Eissmann
Konferenzbeschreibung
Tolkiens literarischer Ruhm gründet sich hauptsächlich auf sein episches Werk. Es gibt daneben jedoch auch eine Zahl kleinerer Erzählungen und Gedichtzyklen, die oft unabhängig von seiner Arbeit am ‘Mittelerde-Projekt’ entstanden und die es wert sind, gelesen und untersucht zu werden. Der Fokus der internationalen Tolkien-Konferenz in Jena wird auf diesen oftmals vernachlässigten Werken wie Farmer Giles von Ham, Der Schmied von Großholzingen, Blatt von Tüftler oder Die Abenteuer des Tom Bombadil liegen. Gelehrte und Tolkien-Experten aus ganz Europa werden während dreier Tage ihre Ideen und Interpretationen dieser Werke in Vorträgen (in Englisch und Deutsch) und Diskussionen vorstellen.
Teilnahme und Eintritt zu den Vorträgen sind frei.

Tolkien Seminar – Programmablauf, Vortragsthemen, Tagungsplakat

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>