Pages Navigation Menu

Literatur. Fantasy. Fandom.

Neuerscheinung: Festschrift für Tom Shippey

Nach einiger Verzögerung ist Ende Mai bei McFarland endlich Tolkien in the New Century, eine Festschrift zum 60. Geburtstag von Tolkien-Experten Tom Shippey erschienen. Herausgeber sind John  Houghton, Janet Brennan Croft, Nancy Martsch, John D. Rateliff und Robin Anne Reid. Dazu schreibt der Verlag (meine Übersetzung):

978-0-7864-7438-7Von den meisten als einer der führenden Experten zu den Werken J.R.R. Tolkiens erachtet, hat Thomas Alan Shippey eine Generation von Tolkien-Forschern und -Fans informiert und aufgeklärt. In dieser Sammlung ehren Freunde und Kollegen Shippey mit 15 Artikeln, die des Mentors Forschungsinteressen, Methoden der Literaturkritik und Fokus auf Tolkiens kürzere Werke widerspiegeln. In einer weitreichenden Beschäftigung mit Tolkiens Œuvre erforschen die Beitragenden den Einfluss von Buchillustration des 19. und 20. Jahrhunderts auf Tolkiens Werk; Utopie und Fantasy in Tolkiens Mittelerde; die Silmarili, den Arkenstein, den Einen Ring als thematische Vehikel; das Muster des Verfalls in Mittelerde, reflektiert durch die abnehmende Macht der Sprache; Tolkiens Interesse an mittelalterlichen Genres; das Heldentum von Sekundärcharakteren und viele weitere Themen. Außerdem sind kurze Erinnerungen von Shippeys Kollegen und Freunden aus Forschung und Fandom enthalten sowie eine Bibliografie von Shippeys Werken.

ISBN: 978-0-7864-7438-7
E-Book ISBN: 978-1-4766-1486-1
enthält 3 Fotos, Anhäge, Notizen, Bibliografie, Index
268 Seiten, Softcover (6 x 9), 2014

TomShippey

Tom Shippey beim Tolkien Thing 2009 in Rieneck (Foto von Carola Oberbeck)