Pages Navigation Menu

Literatur. Fantasy. Fandom.

Tolkien Tag im Dorf des Drachen

 

Kein Eingang und dennoch willkommen, auf dem Tolkien Tag 2013 - Foto Tobias M. Eckrich

Kein Eingang und dennoch willkommen, auf dem Tolkien Tag 2013 – Foto Tobias M. Eckrich

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr findet der sechste Tolkien Tag am Niederrhein wieder im und um den Bürgerpark in Pont statt. Das Veranstaltungsgelände wurde auf den gesamten Ortskern erweitert und so stehen nun weitere Wiesenflächen zur Verfügung. Auch der Jugendraum der Ortschaft sowie die Dorfwiese werden zusätzlich in die Veranstaltungsfläche integriert. Der Tolkien Tag findet wie immer am Wochenende nach Pfingsten, am 14. und 15. Juni statt.

Die Mittelalter Band Fafnir - Foto Tobias M. Eckrich

Die Mittelalter Band Fafnir – Foto Tobias M. Eckrich

Auch die Kooperation zwischen der Deutschen Tolkien Gesellschaft e.V. und der Niederländischen Tolkiengesellschaft Unquendor wird weitergeführt und somit Programm in beiden Sprachen angeboten. Nachdem sich der neue Veranstaltungsort im letzten Jahr bewährt hat, konnten nun weitere Vereine aus der Ortschaft Pont zur Mithilfe gewonnen werden, ebenso einige neue Gäste, Gruppen und Bands, so dass das Programm des Tolkien Tages erneut an Umfang gewonnen hat.

Der Tolkien Tag bietet in diesem Jahr unter anderem Vorträge von Dr. Frank Weinreich, Friedhelm Schneidewind, Dr. Christian Weichmann, Andreas Zeilinger, Marcel R. Aubron-Bülles und Prof. Dr. Arnulf Krause. In Workshops kann unter anderem das Metbrauen wie Beorn, Schneidern wie Rosie, Bogenschießen wie Legolas oder Tanzen wie Lúthien erlernt bzw. das virtuelle Mittelerde erforscht werden. Des Weiteren gibt es lebendige Darstellung des Lebens in Mittelerde durch verschiedene Gruppen in neun Lagern. Ein Neuzugang dabei ist das Friesenteam Rheingold, das als Nazgûl auf ihren stolzen schwarzen Rössern das Auenland nach „Beutlin“ durchsuchen wird. Weiter wird es wieder Spiele mit professionellen Spieleerklärern und Ausstellungen mit Künstlern aus Deutschland und den Niederlanden geben. Livemusik darf auf dem Tolkien Tag natürlich auch nicht fehlen. So wurden erneut die aus den letzten Jahren bekannten Bands „Verus Viator“ und „Fafnir“ verpflichtet. Neu dabei sind die Bands „Faelend“ und „Bardensang und Zauberklang“, die für noch mehr musikalische Vielfalt sorgen werden. Für den Besucher gibt es zahlreiche Informationen – von kurios bis wissenschaftlich – rund um den Erfolgsautor J.R.R. Tolkien und auch ein Quiz mit zahlreichen Preisen sowie ein Malwettbewerb für Kinder werden angeboten.

Taktik-Besprechung bei den Orks auf dem Tolkien Tag 2014 -Foto Tobias M. Eckrich

Taktik-Besprechung bei den Orks auf dem Tolkien Tag 2013 -Foto Tobias M. Eckrich

Für die kleinen Besucher des Tolkien Tages wurde das Programm, dank einer Spende der C&A Foundation, besonders erweitert. Der Waldritter e.V. wird im Außengelände des Kindergartens ein Hobbit-Lager entstehen lassen, in dem Kinder jederzeit willkommen sind und in dem einige ganztägige Aktionen laufen (Wettbewerbsspiele, Geschichten erzählen, Essen zubereiten). In Sonderaktionen muss das Auenland vor den Orks beschützt und ein Ausfall ins Orklager vorbereitet werden, bei demdie Hobbits zusätzlich auf die Hilfe der Waldläufer zählen können. Außerdem gibt es ein Hobbit-Fest mit Dorfumzug und Tanz. Für Spielmaterial, Schwerter und Gewandungen ist gesorgt, gerne können Kinder aber auch ihre eigenen Kostüme mitbringen.

Mit internationalen Spezialitäten aus Mittelerde ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Das Lager der Dúnedain - Foto Tobias M. Eckrich

Das Lager der Dúnedain – Foto Tobias M. Eckrich

„Mittelerde“ erwartet seine Besucher
am Samstag, 14.06.2014, von 11:00 bis 20:00 Uhr (das Gelände schließt um 22:00 Uhr) und
am Sonntag, 15.06.2014, von 11:00 bis 18:00 Uhr (das Gelände schließt um 20:00 Uhr).
Einlass jeweils ab 10:00 Uhr.

Eintrittspreise:
Tageskarte: 4,00 €
Wochenendkarte: 6,00 €
Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt.

Veranstaltungsort: Bürgerpark Pont, Friedensstraße 5, 47608 Geldern.
Kassen befinden sich am Eingang des Bürgerparks und des Kindergartens.

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>