Pages Navigation Menu

Literatur. Fantasy. Fandom.

Internationale Gäste beim Thing

LietuvaEnglish version below

Beim Tolkien Thing vom 11.-14. Juli 2013 auf Burg Breuberg im Odenwald wird die Litauische Tolkiengesellschaft Tolkien Lietuva zu Gast sein. Jedes Jahr lädt die Deutsche Tolkien Gesellschaft eine internationale Schwestergesellschaft zu ihrer Jahresveranstaltung, um die grenzüberschreitende Zusammenarbeit von Tolkiengesellschaften zu fördern.

Tolkien Lietuva wird von ihren Aktivitäten rund um Tolkien im Baltikum berichten. Die Werke J. R. R. Tolkiens kamen erst 1985 mit der offiziellen Veröffentlichung des Hobbits nach Litauen. Erst 1994, 1998 und 2001 folgten die drei Bände des Herrn der Ringe. Aus heutiger Sicht ist es kaum vorstellbar, dass man in Litauen so lange darauf warten musste, dass man Tolkiens Werke in der Heimatsprache lesen konnte. Gegründet wurde die Litauische Tolkiengesellschaft 2003 und im Jahre 2004 folgten dann schon verschiedene Veranstaltungen wie zum Beispiel Wanderungen durch Litauen oder die Tolkien Sommercamps.

Neben den ‘offiziellen’ Gästen aus Litauen erwarten wir dieses Jahr viele weitere internationale Gäste. So haben sich bereits Teilnehmer aus Griechenland, den Niederlanden, Österreich, dem Vereinten Königreich und der Schweiz angemeldet. Sei mit von der Partie, bei dieser internationalen Veranstaltung rund um das Werk und Leben J.R.R. Tolkiens. Informationen zum Programm findest Du >hier. Es gibt noch ein paar wenige freie Plätze.

International Guests at Tolkien Thing

We are looking forward to welcoming the Lithuanian Tolkien Society Tolkien Lietuva at the Tolkien Thing from 11-14 July 2013 on Castle Breuberg near Frankfurt. Each year, the German Tolkien Society invites an international sister society to its Annual General Meeting and surrounding follies in order to promote cross-border co-operation between the Tolkien societies.

Tolkien Lietuva will tell us about their Tolkien activities in the Baltics. The works of J.R.R. Tolkien only came to Lithuania in 1985 with the official translation of The Hobbit. The three Lord of the Rings volumes followed only in 1994, 1998 and 2001. The Lithuanian Tolkien Society was founded in 2003 and a year later it started organising events such as hikes across the country or Tolkien summer camps.

Apart from our ‘official’ guests from Lithuania, a lot of other international guests will be attending this year. Participants from Greece, the Netherlands, Austria, the UK and Switzerland have already registered for the Thing (German for moot). You can also be part of this truly international event. We still have a few beds on the castle free for you. For more information on the > programme (towards bottom of the page). Ready to register? Directly go to tolkien-thing.de. If you have any questions on filling in the form, do not hesitate to contact our Secretary Julia Pelzer (julia.pelzer@tolkiengesellschaft.de).

 

0 0 0 0 0