Pages Navigation Menu

Literatur. Fantasy. Fandom.

DTG-Fotowettbewerb: Tom, Bert und Bill heute

In letzter Zeit häufen sie sich wieder, die Meldungen von Orten, die angeblich etwas mit Tolkien zu tun gehabt haben, idealerweise natürlich mit irgendeiner abstrusen Verbindung zum Hobbit. Ein eklatant dreistes Beispiel erreichte uns nun auf einem Foto von Marie-Noelle Biemer, die Avebury, östlich von Bath, besuchte und nun behauptet sie habe den Ort gefunden, an dem Tom, Bert und Bill zu Stein wurden. “Die versteinerten Trolle sind schon sehr verwittert und die Wälder drumherum abgeholzt, aber auf einem Gedenkstein direkt vor den drei Trollen stehen die Namen eingraviert,” schreibt sie. “Selbst Schafe können nun ungestört zu Füßen der Trolle grasen.” Die Richtigkeit der Angaben konnte von unserer Webredakteurin Marie-Noelle Biemer nicht nachgeprüft werden. Die Absenderin des ersten Beitrags zum DTG-Fotowettbewerb 2013 verweigerte jede weitere Auskunft mit der Begründung, dass sie keine öffentlichen Selbstgespräche führen wolle.

Wie sieht Euer von Tolkien’s Hobbit inspiriertes Foto aus? Der DTG-Fotowettbewerb 2013 unter dem Motto “There and Back again” läuft noch bis zum 30. April 2013. Es winken tolle Gewinne rund um das Thema fantastische Kunst, die uns diesmal die Ivy Press zur Verfügung gestellt hat. Natürlich wird es auch wieder eine kleine Ausstellung eurer Werke auf dem Tolkien Thing auf Burg Breuberg und anderen Veranstaltungen mit Beteiligung der DTG geben, und die Gewinner erhalten ein Sonderplätzchen im Flammifer und auf unseren Online-Portalen.

Alle weiteren Informationen zum Wettbewerb findet Ihr >HIER.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>